Update zur Lage von Qobuz

qobuz
Verfasst von Qobuz

Wir möchten Sie über die Lage von QOBUZ unterrichten, sowie über die Perspektiven des Unternehmens im Rahmen des Verfahrens innerhalb der französischen Gesetzgebung sowie dessen Bedeutung.
Klicken Sie hier, um mehr über die Lage von Qobuz zu erfahren

Der Abgabetermin für alle Übernahmeangebote wurde aufgrund der Anfragen zur Dateneinsehung für eine Angebotsformulierung in den letzten Tagen auf den 23. November 2015 verschoben.

Bis zu diesem Zeitpunkt haben sich zahlreiche Interessenten mit Kaufabsichten beim Gerichtsverwalter gemeldet, die anschließend vom Gericht geprüft werden. Das beste Angebot für die Übernahme des Unternehmens bekommt vom Handelsgericht Paris den Zuschlag.

FOLGENDER ZEITPLAN IST VORGESEHEN:

Es ist wahrscheinlich, dass am Ende einer rechtlichen Frist von 15 Tagen zur Angebotsprüfung, die am 24. November beginnen würde, eine definitive Entscheidung des Gerichts zwischen dem 10. Dezember und 10. Januar, je nach Beratung des Gerichts, zu erwarten ist.

In der Zwischenzeit geht der Service ununterbrochen weiter.

Wir danken unseren Kunden, deren Solidarität in den vergangenen Tagen mit einem Rekord-Umsatz Ausdruck gefunden hat. Ihr Vertrauen ist unser Antrieb und das wichtigste Mittel uns zu unterstützen. 
Wir danken auch allen Partnern, die an ihrem Vertrauen zu uns halten und uns ermöglichen, unseren Service normal weiterzuführen. 
In diesem Zuge möchten wir nochmals an das Vertrauen in Qobuz appellieren, das bis zur offiziellen Bekanntmachung einer Übernahmelösung unentbehrlich ist. 

Leave a Comment